Fellows

Mara Drochner

Programm: Zukunftsforum Türkei Europa
Jahrgang: Jahrgang 2017
Arbeitsfeld: Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung
Expertise: Entwicklungshilfe, Türkei und Südosteuropa
Mara Drochner ist Projektmanagerin der KfW-Entwicklungsbank, der staatlichen Förderbank, welche Programme und Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern finanziert. Mara arbeitet seit 2011 bei der KfW und hat seither Erfahrungen in zahlreichen Bereichen und Regionen gesammelt. In ihrer derzeitigen Position in der Abteilung Türkei und Süd-Ost-Europa, ist sie für Projekte im Finanzsektor in Serbien zuständig und prüft Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Deutschland und der EU mit seinen Nachbarn im Südosten. Das EU-Türkei Flüchtlingsabkommen und Sonderverpflichtungen Deutschlands und der EU gegenüber der Türkei, sind momentan der Fokus ihrer Abteilung. Vor ihrer Mitarbeit in der KfW hat Mara ein Post-Doc-Programm am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) absolviert. Davor hat sie ihr Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen im Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik erfolgreich beendet.