Fellows

Jelena Hawellek

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2016
Projekttitel: Menschenrechtliche Perspektiven auf die europäische Flüchtlingspolitik
Arbeitsfeld: Flucht und Migration
Expertise: Flüchtlinge, Menschenrechte, Gesetzgebung, Internationales Recht
Jelena Hawellek studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Völker- und Europarecht an der Bucerius Law School in Hamburg und an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne in Frankreich. Als Referendarin arbeitete sie unter anderem am European Center for Constitutional and Human Rights in Berlin und im Referat Grundsatzangelegenheiten der EU im Deutschen Bundestag. Anschließend arbeitete sie als Associate Legal Officer am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY). Während ihres Kollegjahres beschäftigt sie sich mit der aktuellen Europäischen Flüchtlingspolitik sowie verschiedenen Lösungsansätzen, um Flüchtlingen kurzfristig Schutz zu gewähren.