Fellows

Péter Krekó

Programm: Zukunftsforum Türkei Europa
Jahrgang: Jahrgang 2017
Expertise: Sozialpsychologie, Zentral- und Osteuropa, Populismus
Péter Krekó ist Senior Associate am Political Capital Institute, einem Think Tank in Budapest, und derzeit Fulbright Visiting Professor am Central Eurasian Studies Department der Universität Indiana. Er hat einen PhD in Psychologie und gibt Kurse in Politikwissenschaften und Sozial- und Politikpsychologie. In Budapest arbeitet er als Associate Professor an der Eötvös Loránd Universität für Wissenschaften. Krekó hat seine Doktorarbeit zur Sozialpsychologie politischer Übergangsprozesse geschrieben. Er ist Experte für das EU Radicalisation Awareness Network Centre of Excellence und vorsitzendes Mitglied der Ungarischen Politikwissenschaft-Gesellschaft. Das hauptsächliche Interesse seiner Forschungen liegt auf nicht-liberalen Tendenzen in Mittel- und Ost-Europa, Populismus und Radikalismus in Europa sowie Russlands weiche Machtausübung in Europa. Er war an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt, die sich mit dem Status von NGOs und Think Tanks in Ungarn befassten. Péter tritt regelmäßig als Kommentator in internationalen Medien auf, wenn es um Mittel- und Ost-Europa oder den Einfluss (extrem) rechter Strömungen und den Einfluss Russlands geht.