Fellows

David Müller

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2016
Projekttitel: Zivile Friedensförderung als Alternative zu militärischer Konfliktbewältigung
Arbeitsfeld: Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung, Frieden und Sicherheit
Expertise: Peacekeeping & Peacebuilding, Organisational Development, Psychosoziale Unterstützung, Mediation
Organisation: Ziviler Friedensdienst, GIZ (Beirut), UNDP, International Alert
David Müller studierte Internationale Beziehungen am Graduate Institute of International and Development Studies (IHEID) in Genf. Erste Arbeitserfahrungen sammelte er bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Indonesien sowie bei Interpeace in El Salvador. Zuletzt war er zwei Jahre als Programme Officer für die schweizerische Stiftung PeaceNexus tätig. Als Mercator Fellow wird sich David mit der Frage auseinandersetzen, wie zivile Akteure in Konfliktgebieten Gewalt effektiv verhindern und Frieden nachhaltig fördern können.