Fellows

Nicolas Zahn

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2017
Projekttitel: E-Government: Nutzung des technischen Potenzials in internationalen Organisationen
Nicolas Zahn studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und öffentliches Recht an der Universität Zürich. Bevor er den Master in International Affairs am Graduate Institute for International and Development Studies in Genf und der George Washington University in Washington D.C. absolvierte, sammelte er erste Berufserfahrungen beim Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS). Neben seinem Engagement in Think Tanks und politischen Organisationen arbeitete er als Projektmanager und Business Consultant in der Finanzbranche. Als Mercator Fellow beschäftigt sich Nicolas Zahn mit der Thematik E-Government und der Frage, wie neue Technologien, wie z.B. künstliche Intelligenz oder die Blockchain, nationale und internationale Institutionen verbessern könnten.